zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home Tag des Sports 2017

Aktuellnavigation

Top-News

mehr News

zurück

Tag des Sports 2017

Autogrammstunde mit Andreas Onea beim Tag des Sports

Am Samstag, 23. September fand am Gelände vom Wiener Prater die Großveranstaltung „Tag des Sports“ statt. Viele Sportbegeisterte kamen zu diesem Event. Vertreter von der DSG Österreich und Kirche & Sport waren mit dabei.
Das Highlight bei der DSG Ö war die Autogrammstunde mit Paralympics – Schwimmer Andreas Onea, den viele Besucher einmal persönlich kennenlernen wollten. Sportbischof  Dr. Alois Schwarz und Olympiakaplan P. Johannes Chavanne begrüßten den Spitzensportler.
Andreas Onea – ein Schicksal in seiner Kindheit und die darauffolgende Therapie weckte in ihm den Sportgeist und führte ihn dahin wo er heute steht – Gewinner bei vielen Bewerben z.B. WM 2013 – Silber, Paralympics  2012 – 4.Patz.

Am Stand der DSG Österreich gab es eine Mitmachaktion, wo viele ihre Geschicklichkeit auf verschiedensten Spielgeräten wie Pedalo, Einrad, Riesensommerski ausprobieren konnten. Große Verwunderung kam von den Besuchern die da meinten: „Was hat Kirche mit Sport zu tun?“, teilte uns Pepi Frank (Präsident der DSG Österreich)  mit. Natürlich wurde diese Frage von Pepi beantwortet: „Kirche und Sport hat eine lange Tradition, ich verweise auf den religiösen Ursprung von Spiel und Sport wie die Olympischen Spiele. Fairness, Respekt und Toleranz sind bedeutende Grundlagen im christlichen Miteinander und natürlich auch im Sport.“

 IMG_5607

Foto: v.li. Prof. Mag. Christian Zoidl (Geistlicher Assistent DSG Ö), Pepi Frank (Präsident der DSG Ö), P. Mag. Dr. Johannes Chavanne (Olympiakaplan), Bischof Dr. Alois Schwarz (Sportbischof), Andreas Onea, Hermenegild Luttenberger (Vertreterin in DSG-BSV)

IMG_5611 IMG_5615

28.09.2017 06:13

zurück